arrow-rightgooglepluslinkedinprinticonscroll-to-topsharearrow-leftslide-righttwitter

Für Teenager, die mit dem Smartphone online bezahlen

Für die Generation Z spielen Smartphones eine wichtige Rolle im täglichen Leben. Mit Orange Cash Jeunes können Teenager mit Einverständnis der Eltern ihre Smartphones für Onlinezahlungen nutzen.

Neue Funktion in der mobilen WALLET-APP für die Generation Z
Wirecard und Orange erweitern den Funktionsumfang der Orange Wallet-App Orange Cash in Frankreich um Orange Cash Jeunes. Die neue Funktion ermöglicht mobile Zahlungen durch Teenager bis 18 Jahre mit Einverständnis ihrer Eltern.

Jugendliche nutzen ihre Smartphones und andere mobile Geräte zunehmend zum Onlineshopping. Außerdem möchten sie damit auch in lokalen Geschäften bezahlen können – nicht mit Bargeld, das man verlieren könnte. Gleichzeitig haben viele von ihnen kein eigenes Bankkonto oder besitzen keine Karte für Zahlungen. Mit Orange Cash Jeunes haben Wirecard und Orange eine Lösung entwickelt, die dem Anliegen der jüngeren Generation entgegenkommt. Das Konzept ist einfach: Die Eltern melden sich über die Orange-Cash-Webbenutzeroberfläche an, um Konten für ihre Kinder einzurichten, und installieren die App Orange Cash Jeunes auf deren Smartphones. Eltern können über das Web-Interface die Konten ihrer Kinder aufstocken, kontrollieren und erhalten unter anderem einen Echtzeit-Überblick über die Käufe, die die Jugendlichen tätigen.