arrow-rightgooglepluslinkedinprinticonscroll-to-topsharearrow-leftslide-righttwitter

Einfach clever sparen

Ein schickes Paar Schuhe, ein tolles Essen oder das Extra-Budget für den nächsten Urlaub? Kein Problem: Mit der ersten intelligenten Spar-App Deutschlands kann jetzt jeder Tag für Tag Geld zur Seite legen. Die App savedroid verwandelt alltägliche Gewohnheiten einfach und automatisch in Sparguthaben.

Der Anwender verbindet die App des Frankfurter Fintech-Unternehmens savedroid mit seinem Girokonto und definiert dann passend zu seinem Lebensstil eigene Sparregeln nach der Wenn-Dann-Logik. Alltägliche Aktivitäten und Gewohnheiten – zum Beispiel Sport treiben, online einkaufen oder Smartphone checken – werden dabei mit einem Geldbetrag verknüpft, der automatisch vom Girokonto auf ein Sparkonto transferiert wird.

Die Idee und das Design der App stammen von savedroid, die auch die Pflege und Betreuung der App übernehmen. Wirecard stellt für dieses Projekt die nötige Banklizenz und die technische Plattform zur Verfügung. In der App ist eine virtuelle MasterCard implementiert, die Zahlungsvorgänge werden über ein E-Geld-Konto abgewickelt. Außerdem richtet Wirecard für jeden Nutzer ein kostenloses Sparkonto ein, auf dem die Ersparnisse sicher zur Seite gelegt werden.

Das Fintech-Unternehmen savedroid zeigt damit gemeinsam mit Wirecard, wie innovative und intelligente Lösungen das traditionelle Bankenumfeld bereichern können. Jeder savedroid-Kunde kann sich jetzt ganz einfach einen individuellen Sparplan einrichten – und profitiert so direkt von der Digitalisierung des Bankings. Die App kann kostenlos im Google Play Store heruntergeladen werden.
Mehr Informationen unter www.savedroid.de.